BIO-LEBENSMITTEL
IN SELBSTBEDIENUNG

Sie bevorzugen hochwertige Lebensmittel aus der Region – am besten in Bio-Qualität? Und möchten diese auch nach Ladenschluss einkaufen können? Dann sollten Sie einmal beim KOBL vorbeischauen!

Die Idee
Der KOBL ist ein Bio-Selbstbedienungsladen in Ried im Innkreis, der 7 Tage die Woche bis 22:00 geöffnet hat und Ihnen eine Vielfalt an regionalen Lebensmitteln bietet. Ein Teil davon stammt von unserem eigenen Biohof Koblstatt in Ried, ein Teil von anderen ausgewählten Erzeugern in der Umgebung.

Hier
finden Sie uns!
Eberschwanger Straße 48,
4910 Ried im Innkreis

Einzigartig in Oberösterreich

Der KOBL steht in Ried im Innkreis
und ist kaum zu übersehen.
Weitere Standorte sind geplant.

So geht’s in den KOBL

SO FUNKTIONIERT’S!

  1. 1

    Bankomatkarte am Eingang scannen und eintreten

  2. 2

    Gewünschte Produkte aus dem Regal oder der Kühlvitrine nehmen

  3. 3

    Strichcode auf Produkten an der Kassa scannen und mit der Bankomatkarte bezahlen

Regionale, biologische Schmankerl

Bei Lebensmitteln sollte man immer wissen, woher sie kommen. Im KOBL haben Sie nicht nur die Gewissheit, dass die Produkte aus der Umgebung kommen, sondern auch dass sie nach Bio-Standards produziert wurden.

Zu unseren Produkten

Praktisch und Gut

  • Bio-Lebensmittel
    aus der Region

  • 7 Tage die Woche
    von 5:00 bis 22:00 geöffnet

  • Unkomplizierte
    Selbstbedienung

  • Einfaches Bezahlen
    mit der Bankomatkarte

Wer steckt
hinter dem Projekt?

Hinter dem KOBL steht die Familie Gadermaier vom Biohof Koblstatt. Der Hof ist seit 200 Jahren in den Händen der Familie und wird heute von Karin und Peter biologisch bewirtschaftet.

Wie kam’s zum Bio-Selbstbedienungsladen? Karin und Peter wollen sich klar vom Vorhandenen abgrenzen und ein regionales Biosortiment direkt vom Erzeuger zum Kunden bringen. Und das in einem besonderen architektonischen Rahmen.